Archive for the ‘Planung’ Category

Licht und Schatten

Eigentlich waren wir vorgestern morgen nur im Haus, um mit unserem Fliesenleger noch die Farbe der Fugen und Schienen in den Bädern zu besprechen. Zur selben Zeit war aber auch ein Mitarbeiter der Firma Reddig im Haus, der die Anschlüsse für die Badewanne und die Dusche einbauen wollte. „Wollte“ trifft es schon ganz gut. Weiterlesen

Advertisements

Auf dem Boden der Tatsachen zurück

Tja, so schön die letzten drei Wochen auch waren, sind wir nun wieder auf dem Boden der Tatsachen zurück. Eigentlich war für heute der Einbau der Fernwärmestation geplant. Damit man diese aber auch einbauen kann, muss man sie natürlich auch physisch vor Ort haben. Genau daran hakt es jetzt aber. Anscheinend wurde das gute Gerät unserer Sanitärfachfirma Reddig nicht geliefert. Leider ist es ihnen auch erst am Freitagnachmittag aufgefallen, so dass vermutlich erst heute mit der erneuten Beauftragung begonnen werden kann.

Beeindruckt von der Einkaufspolitik, hoffen wir trotzdem auf einen erfolgreichen Einbau in dieser Woche.

Im Bereich Unterschlag sieht es aber (bisher) besser aus. Die Dackdecker scheinen wieder alle gesund und draußen sind recht milde Temperaturen, so dass im Grunde auch gleich gestrichen werden kann.

Update: die Sache mit der Fernwärmeheizung hat sich geklärt, es steht jetzt eine für unser Haus zur Verfügung.

Vorbesprechung HLS und Rechnung Bauheizer

Heute hatte die Bauherrin mit Herrn Reddig von der gleichnamigen Firma aus Oranienburg die Vorbesprechung zur Installation der Fußbodenheizung und Platzierung der Sanitäreinrichtungen. Das Gespräch verlief recht zügig – und so hoffen wir, dass es nächste Woche genauso weiter geht. Ein, zwei ToDos haben wir allerdings noch mitgenommen, die wir am Wochenende klären werden. Weiterlesen

Innenputz

Eigentlich war ja Anfang Dezember geplant die Medienanschlüsse zu legen. Leider kam aber der Wintereinbruch dazwischen und keiner der Medienanbieter war bereit seine Rohre zu verlegen. Anders die Innenputzer, die sich von dem winterlichen Wetter nicht haben abbringen lassen und ihre Arbeit, wenn auch mit 4 Wochen Verspätung, aufgenommen haben. Gut, nach dem ersten Tag war es ihnen auch zu kalt und sie forderten einen Bauheizer. Weiterlesen

Update: Bauzeitenplan

Seit heute morgen haben wir unseren Bauzeitenplan. Es ist schon schön mal auf einen Blick zu sehen, wie das Projekt Hausbau vorangehen wird. Vor allem der Punkt der zu legenden Medienanschlüsse (geplant: November) ist für uns sehr interessant, da wir da ja eine handvoll Unternehmen koordinieren und sie alle dazu bringen müssen, dass sie ihre Kabel oder Rohre zum richtigen Zeitpunkt in unseren Mediengraben legen. Dass die Wasserwerke eine Vorlaufzeit von 8 Wochen haben, macht die Sache schon zu einer Herausforderung, die aber hoffentlich lösbar ist.

Bauen ohne Bauzeitenplan

UPDATE: heute morgen kam der Bauzeitenplan!

Eine der Fragen die uns häufig gestellt wird ist: „Wann zieht ihr denn in Euer Haus?“ – tja, wenn wir das wüssten. Normalerweise würde man ja in den Bauzeitenplan gucken, das Enddatum + ein wenig Puffer + Eigenleistungen nehmen, dann hätte man ein Datum, was man als ungefähren Einzugstermin handeln könnte. Weiterlesen

Update: Fertigstellungsbürgschaft

Die Fertigstellungsbürgschaft ist da! Sogar mit einer kleinen Entschuldigung dafür, dass es so lange gedauert hat. Wenn jetzt noch der Bauzeitenplan kommt, sind wir glücklich.